Bauen und Wohnen am „BernsteinSee“
Der Traum vom Eigenheim - alles aus nur einer Hand

Initiator Lars Conrad gemeinsam mit Ehefrau Kim-Kira vor den neu aufgestellten Infoplakaten am „BernsteinSee“.

Noch als „Geheimtipp“ gehandelt, bietet sich jetzt für jene, die die Nähe zur Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten nicht missen, aber gleichzeitig auch idyllisch und naturverbunden wohnen und leben möchten, eine einmalige Chance:

Inmitten des „Goldenen Dreiecks“ der Wirtschaftszentren Hannover, Braunschweig und Wolfsburg liegt der „BernsteinSee“, ein Freizeit- und Erholungsgebiet mit Erstwohnrecht, das alle diese Sehnsüchte erfüllt und dennoch preislich mit äußerst attraktiven Angeboten aufwarten kann.

Dass dieses Juwel bislang noch weitestgehend unentdeckt geblieben ist, verwundert vor allem all jene, die die Entwicklung der Baulandpreise auch in dieser Region beobachtet haben:

Hier, wo die Bundesstraßen (B4, B188 und B248) die wirtschaftliche Hauptschlagader Niedersachsens, die A2 und A39, kreuzen, boomt die Nachfrage schon seit langem, doch kann das schmale Angebot an Grundstücken die starke Nachfrage schon längst nicht mehr decken.

Dies zu ändern, ist Lars Conrad von Solana Capital & Sports aus Pattensen angetreten, der nach eigener Aussage hier schon als Kind und Jugendlicher viele unbeschwerte und unvergessene Stunden verbringen durfte - schließlich bewohnen seine Eltern bereits seit mehreren Jahren ein Haus am BernsteinSee.

Um sein engagiertes Vorhaben am BernsteinSee jetzt in die Praxis umzusetzen, hat sich Conrad, der bisher überwiegend als Immobilieninvestor und Verwalter von Gewerbeobjekten und Mehrfamilienhäusern in Erscheinung getreten ist, starke Partner ins Boot geholt:

Mit Heinz von Heiden, dem namhaften Massivhaus-Hersteller aus Isernhagen, und der hannoverschen Niederlassung des bundesweit aufgestellten Immobilienfinanzierers Hüttig & Rompf hat er gleich 2 Immobilien-Experten für seine Idee gewinnen können, die nun gemeinsam den vielen Baulandsuchenden und Bauwilligen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ anbieten wollen, bei dem vom Grundstück, über die Finanzierung, bis zum Eigenheim alles aus nur einer Hand kommt.

„Ich bin stolz, dass wir dieses Paket nun als Ganzes offerieren können“, sagt Conrad überzeugend und ist sich sicher, dass die Nachfrage nach Weihnachten stark anziehen wird. Vorsichtshalber hat er sich am BernsteinSee gleich 75 Grundstücke gesichert, die nun im Rahmen des ganzheitlichen Angebot-Konzeptes interessierten Bauherren angeboten werden sollen.

Noch vor den Feiertagen hat das Experten-Trio deshalb die ersten Einzäunungen mit großflächigen Plakaten bestücken lassen, die Auskunft über das Areal, die Konzeption und die angesprochenen Zielgruppen geben. Ein Blick auf die Bauzäune zeigt: Hier findet jeder sein Zuhause - seinen Traum vom Eigenheim.

Nutzen auch Sie die kommenden freien Tage, folgen Sie dem Lauf des Mittellandkanals bis nach Sassenburg/Stüde und statten Sie dort dem BernsteinSee einen Besuch ab - der Weg ist kurz, das Ziel sicherlich (er)lebenswert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.