Keine Energiekosten mehr für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung
Die „0,00-Euro- Energiekosten-Garantie“

Viebrockhaus Edition 480 (Foto: Viebrockhaus)

„Diese Garantie über 10 Jahre können wir bedenkenlos übernehmen“, ist sich der Unternehmer aus Harsefeld sicher. Denn der Massivhaus-Spezialist hat im letzten Jahr über 50 Prozent seiner Kundenhäuser im KfW-Effizienzhaus-Standard 40 Plus unter realen Alltagsbedingungen begleitet und die Verbrauchszahlen ausgewertet.

Dabei stellte sich heraus: Die Häuser sind noch viel sparsamer als in den Verbrauchsprognosen angenommen. Der Strom für Heizung, Lüftung und die Warmwasserbereitung wird von ihnen komplett selbst produziert. In diesen Viebrockhäusern fallen dann nur noch Energiekosten für den üblichen Haushaltstrom an: So kommt z.B. ein Kundenhaus „Maxime 300“ mit ca. 145 m2, ohne Keller und in Nord-Süd-Ausrichtung, mit einer 4,02 kWp Photovoltaikanlage sowie einer 6,6 kWh Lithium-Ionen-Hausbatterie auf nur 41 Euro monatliche Haushalts- tromkosten für einen 4-Personenhaushalt.

Das KfW-40-Plus-Upgrade (erweiterte Photovoltaikanlage, 6,6 Lithium-Ionen-Hausbatterie von LG Chem, zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Smart-Grid-Technologie für das intelligente Hausmanagement-System) und die „0,00-Euro-Energiekosten-Garantie“ für 10 Jahre erhalten Viebrockhaus-Kun- den effektiv für nur 1.990 Euro, da die Upgrade-Kosten von insgesamt 6.990 Euro durch den um 5.000 Euro höheren Tilgungskostenzuschuss der KfW auf nur noch 1.990 Euro reduziert werden.

Die KfW zahlt für ein Haus im Effizienzhaus-Standard 40 Plus einen Tilgungskostenzuschuss von 15.000 statt 10.000 Euro für ein KfW 40-Haus, das bei Viebrockhaus für alle Zuhausehäuser bereits der Mindeststandard ist. Die Rahmenbedingungen und das zu erwartende Verbraucherverhalten für die Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung werden im Vorfeld praxisnah definiert. Sollten die Energiekosten für diesen Bereich, trotz Einhaltung aller Voraussetzungen, wider Erwarten höher liegen, werden die Mehrkosten von Viebrockhaus übernommen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.