Hollywood war gestern - willkommen in der Zukunft
Digitale Schließsysteme sind längst Gegenwart

Digitale Schießsysteme erschweren Einbrechern die Arbeit - zumal bei Verwendung hochwertiger Materialien der Bruch auch mittels technischer Geräte (hier: Bohrmaschine) um Vieles erschwert bzw. verhindert wird.

Sogenannte „Digitale Schließsysteme“ gibt es mittlerweile von nahezu jedem namhaften Hersteller. „Aber es gibt sehr große Unterschiede“, fährt Kühn fort. „Das betrifft sowohl die Technik, wie auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die meisten Systeme setzen auf die Transponder-, Zahlencode- oder Biometrietechnologie (Fingerscan).“

Grundsätzlich ersetzt ein digitales Schließsystem den altbekannten Profilzylinder, der mit einem konventionellen Schlüssel zu bedienen war. „Der Austausch ist in den meisten Fällen leicht zu realisieren. Alter Profilzylinder raus - digitaler Schließzylinder rein. Programmieren. Fertig“, fährt der Technikexperte fort.

„Man sollte sich aber im Vorfeld im Fachhandel ausgiebig beraten lassen. Am besten dort, wo man das System auch gleich in der Handhabung testen kann.“

Die Nachfrage nach digitalen Schließsystemen steigt zunehmend, auch bei privaten Anwendern. Nicht nur wegen des hohen Bedienkomforts, sondern auch wegen des Plus an Sicherheit.

„Verliert man einen Schlüssel oder wird er gar gestohlen, so ist das nicht nur ärgerlich, sondern kann auch durchaus gefährlich und teuer werden. Bei digitalen Schließmedien kann in solchen Fällen der Transponder oder Zugangscode einfach aus dem System gelöscht werden und die Sicherheit ist wieder hergestellt“, so Kühn weiter.

Besonders interessant ist die Technik für Betreiber komplexer Schließanlagen: „Konventionelle Schließanlagen zu erweitern oder wegen Schlüsselverlustes unsicher gewordene Bereiche neu abzusichern, ist teilweise nicht möglich oder nur mit sehr hohen Kosten verbunden. Digitale Schließzylinder schließen diese Lücken wieder zuverlässig - und das mit relativ wenig Aufwand.“

Digitale Schließsysteme halten also längst Einzug in unser Leben. Hollywood war gestern - willkommen in der Zukunft.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.