Platzsparend, umweltschonend, effizient, schnell eingebaut
„EcoTherm WGB-M EVO“ - der Neue made by Brötje

Der perfekte Mix für umfassende Wärme (Foto: Brötje).

Während bei herkömmlichen Anlagen Energieverluste von 35 Prozent nicht selten sind, erzielt die Gas-Brennwerttechnik von Brötje eine nahezu 100-prozentige Nutzung der anfallenden Wärme. Der Wasserdampf entweicht hier nicht durch den Schornstein, sondern wird, dank cleverer Technik, als zusätzliche Wärmequelle genutzt. Das reduziert Emissionen auf ein Minimum und die Heizkosten um bis zu 16 Prozent. Dadurch arbeitet das Gerät extrem wirtschaftlich - der Normnutzungsgrad beträgt 109 Prozent!

Kleiner Kessel mit großem Potenzial

Wärme schafft Wohnkomfort im ganzen Haus: Der Platzbedarf des Brennwertkessels soll hingegen möglichst gering sein. Diesen Wunsch erfüllt der Brötje EcoTherm WGB-M EVO 20 G mit seiner wandhängenden und kompakten Bauweise, ohne dabei jedoch Kompromisse machen zu müssen: Das Gerät beeindruckt mit individuell wählbaren Heizleistungen von 2,9 bis 110 kW. Die Wärme wird zudem noch effizienter, schneller und wirtschaftlicher in Betrieb genommen - dank eines integrierten, zweiten Mischerheizkreises mit einer weiteren, stufenlos geregelten Hocheffizienzpumpe.

Alle Optionen inklusive - für mehr Flexibilität

Im EcoTherm WGB-M EVO steckt die ganze Erfahrung von Brötje: Der Spezialist weiß, dass individuelle Ansprüche sich wandeln. Deshalb wurden verschiedene Optionen, wie Trinkwarmwasserbereitung, Fußbodenheizungen oder regenerative Energieformen, berücksichtigt und alle notwendigen Anschlüsse bereits integriert. Das Heizsystem kann aber nicht nur schnell eingebaut, sondern ohne großen Installationsaufwand auch nach eigenen Wünschen ergänzt werden.

Typisch Brötje - auch die Umwelt kann sich freuen

Limits für den Einsatz des Eco- Therm Plus WGB-M EVO 20 G gibt es praktisch nicht: Der Heizkessel ist für Erd-, Flüssig- und Bio-Erdgas geeignet und deckt somit das gesamte Spektrum der verfügbaren Energieträger ab. Überzeugen wird diese Brötje- Innovation alle Umweltbewussten. Allerdings nicht nur wegen der Biogas-Option. Das Gerät weist auch sehr niedrige Emissionen auf und liegt damit weit unterhalb der gesetzlich festgelegten Grenzwerte.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.