Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) feiert ihr 100-jähriges Bestehen
Für mehr Wirtschaft und Lebensqualität

So wie hier im Baugebiet „Am Weinberg“ im Wennigser Ortsteil Bredenbeck hat die NLG vielerorts Lebensqualität auf dem Lande realisiert.

Dieses besondere Jubiläum ist für die NLG ein willkommender Anlass, den Kunden und Partnern des Unternehmens zu danken und diese zu mehreren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr einzuladen.

Bodenmarkt und Bodenrecht

Für die landwirtschaftlichen Kunden und Partner wurden 2 Fachtagungen ausgerichtet: In der ersten Tagung wurden die Themenbereiche „landwirtschaftlicher Bodenmarkt“ und „Bodenrecht“ erörtert. Die zweite Tagung behandelte die Perspektiven für Tierhaltung und Stallbau in Zeiten zunehmender Tierwohl- und Umweltorientierung.

Für die kommunalen Kunden und Partner organisierte die NLG aber auch 2 Fachtagungen: Die erste Tagung erfolgte in Kooperation mit dem Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB) und der Akademie Ländlicher Raum (ALR) und befasste sich mit neuen Akzenten in der Land- und Regionalentwicklung am Beginn der neuen Förderperiode der EU-Strukturfonds und in der Mitte der Legislaturperiode. Die zweite Tagung beschäftigte sich mit ausgewählten Themen der Kommunalentwicklung - wie Klimaschutz, Energieeffizienz, Innenstadtentwicklung und der Städtebauförderung.

Festveranstaltung zum Ende des Jubiläumsjahres

Den Abschluss des Jubiläumsjahres bildet eine Festveranstaltung am 5. November 2015, an der unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil als Festredner teilnehmen wird. Aus Anlass des Jubiläums der NLG feierte auch der Imagefilm „NLG - Dienstleister in Ihrer Region“ Premiere: Dieser ist auf der Homepage des Unternehmens zu sehen. Gezeigt werden darin besonders repräsentative Projekte aus dem breit gefassten Dienstleistungsangebot der NLG.

Mit ihren 10 Geschäftsstellen und über 270 Mitarbeitern ist die NLG flächendeckend im Land vertreten und so überall stets nah am Kunden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.