LBS Zinsgarant für niedrige Zinsen
Garantiert eine lange Zinsbindung

LBS-Regionaldirektor Guido Stohlmann informiert über das neue Angebot seines Hauses, den LBS-Zinsgarant 25 oder 33.

Ein einfaches und sicheres Produkt, bei dem ein Bausparvertrag mit einem Vorfinanzierungskredit kombiniert wird. Die Finanzierungen bieten je nach Kundenwunsch bis zu 25 oder 33 Jahre Zinssicherheit.

Immer mehr Verbraucher schätzen die Möglichkeit, ihre Immobilienfinanzierung jetzt ohne den Unsicherheitsfaktor „Sollzinsanpassung“ zu realisieren. Sie schützen sich so über die gesamte Laufzeit des Darlehns vor dem Risiko steigender Zinsen und das ohne zusätzliche Kosten.

„Wohneigentümer sind vorausschauende Kreditnehmer. So mussten sie stets auch die Kalkulation von Anschlussfinanzierungen bei Sollzinsanpassungen im Blick haben. Der LBS-Zinsgarant 25/33 sichert ihnen nun eine günstige Zinskondition für die gesamte Laufzeit“, erklärt LBS-Regionaldirektor Guido Stohlmann.

„Das erspart den Stress rund um die Sollzinsanpassung zu einem festen Zeitpunkt und macht unabhängig von der jeweils aktuellen Marktentwicklung. Und das Beste: Für die gesamte Laufzeit des Kredites stehen die Raten von Anfang bis Ende fest“, so Stohlmann weiter.

Ein erster, sehr wichtiger Schritt in Richtung „Zinssicherheit“ ist bereits getan, wenn ein klassisches Bauspardarlehen in die Finanzierung eingebaut wurde, dessen niedrige Konditionen ohnehin über die ganze Laufzeit festgeschrieben sind.

„Die LBS-Zinsgarant-Finanzierungen erweitern diesen Sicherheitsaspekt jetzt auch auf den Teil der Finanzierung, der sich auf vorfinanzierte Bausparverträge erstreckt“, informiert Regionaldirektor Stohlmann abschließend.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.