Terca-Vormauerziegel von Wienerberger
Nachhaltige Fassaden liegen voll im Trend

Der dunkel nuancierte Klinker „Bristol“ aus dem Terca-Sortiment von Wienerberger ist die Wahl für das City Gate Nord. Der englisch-blaubraune Stein erzeugt ein lebendiges Farbspiel. [Foto: Wienerberger / Jens Krüger]

In den Metropolregionen haben Eigentümer beispielsweise häufig mit Vandalismus zu kämpfen. Robuste Klinkerfassaden widerstehen Beschädigungen deutlich besser und werden laut Expertenmeinung wesentlich weniger zum Angriffspunkt von Sprayern. Und sollte es dennoch passieren, kann die Fläche gut gereinigt werden - die Farben der Vormauerziegel werden nicht beeinträchtigt.

Klinker sind, besonders im Norden Deutschlands, ein traditionelles und regionaltypisches Material für Fassaden. Die Vielfalt der unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und Farben, die Terca-Vormauerziegel und -Klinker bieten, wird ergänzt durch verschiedene Mauerwerksverbände und Fugenfarben. So sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es entstehen Häuser mit ganz eigenständigem Charakter und unverwechselbaren Charme. So auch bei dem Objekt „City Gate Nord“ in Hannover:

Der Bauherr entschied sich für den dunkel nuancierten Klinker „Bristol“ aus dem Terca-Sortiment von Wienerberger. Der englisch-blaubraune Stein erzeugt ein lebendiges Farbspiel und verbindet gemeinsam mit seiner rustikalen Oberfläche die Tradition des Baustoffes Ziegel mit dem modernen, zeitlosen Erscheinungsbild des Gebäudes.

Die Unterstützung des Bauherren für die Entwicklung von Großprojekten stammt ebenfalls aus dem Hause Wienerberger: Das Wienerberger Projektmanagement (WPM) besteht aus Planern und Ingenieuren mit langjährigen und umfangreichen Erfahrungen in Statik, Wärme-, Schall- und Brandschutz sowie bei Großprojekten. Sie warten mit Expertenwissen auf und unterstützen ab dem ersten Planungsentwurf aus einer Hand. Zeitsparend, wirtschaftlich und sicher.

Die Zusammenarbeit reicht generell von der Planungsunterstützung, über technische Beratung, bis hin zur praktischen Einweisung auf der Baustelle. Über den gesamten Zeitraum ist ein Projektentwickler aus dem Team Hauptansprechpartner für alle Beteiligten, einschließlich der Baufirma.

Auch bei der Innenraumgestaltung sind Vormauerziegel seit einiger Zeit voll im Trend: Dies können beispielsweise geklebte Riemchen auf bestehendem Mauerwerk in Küche und Bad sein. Denkbar sind auch Vollziegel zum Erstellen tragender und nicht tragender Innenwände, die unverputzt bleiben und so mit Robustheit und Wartungsfreiheit punkten. Man kennt Letzteres aus öffentlichen Gebäuden, wie Schulen oder Restaurants. In jedem Fall entstehen individuelle Räume in zeitlos schönem Design.

Besser informiert bauen: Im hannoverschen Ausstellungszentrum vom Wienerberger in Hannover-Lahe / Altwarmbüchen finden Bauinteressierte eine beispiellose Auswahl an Klinkern und Verblendern, Tondachziegeln und Pflasterklinkern für die attraktive Gestaltung von Fassade, Dach und Außenanlagen. Das Beratungsangebot umfasst die Bereiche Kamtec-Schornsteinlösungen sowie Poroton-Ziegelsysteme, die als einer der führenden Wandbaustoffe für energieeffizientes und wohngesundes Bauen gelten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.