„Tag der offenen Tür“ bei Tribian in Bergen - beginnen Sie mit Ihrer Energiewende
Privathaushalte werden zu Stromerzeugern

Elektromeister Maik Tribian aus Bergen lässt keine Chance aus, über die vielen Vorteile Erneuerbarer Energien zu informieren.

Unterstützt wird die Informations- und Hausmesse dieses Mal vom Heizungsinstallationsbetrieb Engelke aus dem benachbarten Hermannsburg, der modernste Pellettechnik und -anlagen präsentieren wird.

Überhaupt stehen Präsentation, Information und Kommunikation im Mittelpunkt dieser Veranstaltung - schließlich sollen die Besucher sogar das Gespräch mit den Experten vor Ort suchen und ihre Fragen stellen.

Entsprechend hat Veranstalter Maik Tribian auch die diesjährige Hausmesse unter das Motto gestellt: „Wir machen Hauseigentümer zu 100 Prozent unabhängig von Ihrem Energieversorger - wir zeigen Ihnen wie!.“

Als Informanten stehen deshalb ausschließlich wieder Fachleute zur Verfügung, die den Weg nach Bergen in der Lüneburger Heide nicht scheuen. Als besonderes Highlight erwartet die Besucher zum Beispiel der Show-Truck der Firma E3DC - der renommierte Stromspeicherhersteller aus dem Osnabrücker Land.

Der Hersteller Solarworld präsentiert Sun-Module und Aufstellsysteme für Fotovoltaikanlagen unterschiedlicher Größe. Die Deutsche Energieversorgung aus Leipzig stellt ihre Spitzen-Technologie aus dem Bereich der Stromspeicherung vor, die als Markenprodukte unter der Firmierung SENEC seit mehr als 20 Jahren bestens bekannt sind.

Auch der Modulhersteller LG, ein Spezialist auf dem Gebiet der Fotovoltaik, präsentiert seine aktuelle Produktpalette den interessierten Besuchern. Informieren auch Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten, sich als Immobilieneigentümer unabhängig(er) zu machen von Ihrem örtlichen Energieversorger.

Moderne Anlagen lassen sich jederzeit erweitern bzw. auch veränderten Verbrauchssituationen anpassen und werden zudem auch noch großzügig finanziell unterstützt. Verschiedene Förderprogramme der KfW sowie des Landes oder sogar einzelner Kommunen stehen dafür bereit.

Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt und für die Kleinen steht mit einer Hüpfburg viel Spaß bereit. Maik Tribian und alle Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch, den Sie nicht nur bei sonnigem Wetter mit einem Ausflug in die stets reizvolle Lüneburger Heide verbinden sollten.

Übrigens: Wer am 10. Juni 2016 zeitlich verhindert ist, dem bietet sich eine 2. Chance: Am Freitag, den 24.Juni 2016, findet unter dem markanten Slogan „Privathaushalte werden Stromerzeuger“ in Wennigsen/Deister eine Informationsveranstaltung statt, auf der Maik Tribian und sein Team ebenfalls detailliert Auskunft zu Fragen rund um moderne High-Tech-Lösungen für die eigene Energiewende geben werden.

Treffpunkt ist hier das Hotel-Restaurant „Pinkenburg“ in der „Hauptstraße 6“ in Wennigsen. Um Vorab-Anmeldungen wird gebeten, da die Zahl der Plätze begrenzt ist (Kontakt: michael. gross@beegy.com).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.