Neues Wohnen in Laatzen: INTERHOMES startet Verkauf von 25 Reihenhäusern
Warum nach den Sternen greifen...?

Die Grafik zeigt die familienfreundlichen Reihenhäuser im Wohnquartier „Sternenaue“ von der Straßenansicht. (Grafik: INTERHOMES).

Hier baut der Bremer Bauträger INTERHOMES eine kleine, aber dennoch feine Wohnanlage unter dem Namen „Sternenaue“. Insgesamt 25 massiv gebaute Satteldach-Reihenhäuser werden ab sofort in der „Ricarda- Huch-Straße“ in Laatzen-Rethen zum Kauf angeboten.

Die 3 verschiedenen Hausmodelle „Pluto“, „Mars“ und „Neptun“ bieten mit Wohnflächen von 113 m², 132 m² und 155 m² und bis zu 6 Zimmern jedem Familienmitglied seinen Raum. Schöne Ausstattungsdetails machen das Wohnen hier jeden Tag zur Freude. Klassisch von außen und modern von innen: Hinter der schönen Fassade mit warmen Farbtönen verbirgt sich eine detailverliebte und energiesparende Ausstattung. Eine dezentrale Lüftungsanlage, die Einhaltung des KfW-Effizienzhaus 70-Standards und schicke Bäder stehen hier nur stellvertretend für viele weitere Details.

Stadtnahes Wohnen im Großraum Hannover, in einem ruhigen und in sich geschlossenen Wohngebiet, in grüner Umgebung und doch zentral gelegen zu Einkaufsmöglichkeiten, Ki- Tas und Schulen - das ist der ideale Lebensort für Familien. In der „Ricarda-Huch-Straße“ im Laatzener Stadtteil Rethen kann sich dieser Traum von Eigenheim in grüner Stadtrandlage ab sofort erfüllen. In unmittelbarer Nähe des neuen Quartiers, ebenfalls in der „Ricarda- Huch-Straße“, baute INTERHOMES bereits um die Jahrtausendwende 46 Einfamilienhäuser in der Wohnanlage „Sommerwiesen“.

Mit „Sternenaue“ verstärkt die Bremer Unternehmensgruppe jetzt ihr wohnungswirtschaftliches Engagement in der Region Hannover, wo sie inzwischen seit über 20 Jahren aktiv ist. Derzeit sind mit der Wohnanlage „Landwehr Quartier“ familiengerechte Reihenhäuser und mit der Anlage „Ambiente“ im „zero:e- Park“, Hannovers bekannte Null- Emissionshaus-Siedlung, moderne Passivhäuser im Angebot.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Laatzen
Laatzen Region Hannover
Aktuelle Ausgabe
Anzeige
Anzeige